Anmeldung zur Coronaimpfung

momentan ausschließlich mit BioNTech

Die Zahl der Anmeldungen ist seit dem Frühjahr erheblich zurückgegangen. So bestehen mittlerweile wieder gute Aussichten, nach einer Anmeldung innerhalb von 1 – 2 Wochen geimpft zu werden.

Sobald wir einen freien Platz auf der Impfliste anbieten können werden wir uns bei Ihnen melden und Ihnen einen Impftermin mitteilen. Die Impfungen finden immer dienstags statt.

Solange keine Impfempfehlung seitens der STIKO für Kinder unter 5 Jahren vorliegt, können Patienten dieser Altersgruppe bei uns nicht geimpft werden.

In den letzten Wochen haben wir mehrfach wertvolle Impfstoffdosen verwerfen müssen, weil angemeldete Kinder kurzfristig, teils per email, am Abend zuvor kommentarlos abgemeldet wurden. Es ist bei der Impfung gegen COVID19 nicht wie bei der Tetanus- oder Grippe-Impfung. (Da holen wir im Bedarfsfall eine Impfampulle aus dem Kühlschrank.) Bei der Corona-Kinderimpfung muss eine Ampulle geöffnet werden, die Impfstoff für 10 Kinder enthält. Nach Anbruch muss die Impfung innerhalb von sechs Stunden erfolgen. Deswegen ist die Organisation für uns viel schwieriger. Wir können Impftermine sozusagen nur im Zehnerpack vergeben. D.h. wir warten, bis wir 10 angemeldete Kinder zusammen haben, die dann auch verlässlich erscheinen sollten.

Daher die dringende Bitte: Sagen Sie einen Corona-Impftermin nur aus wirklich wichtigen Gründen ab. Wer einen Impftermin zwei mal bei uns platzen lässt, bekommt keinen weiteren zugeteilt!

Eine Sache der Fairness: wir bitten Sie herzlich um frühestmögliche Rückmeldung, wenn eine Impfanmeldung sich „erledigt“ haben sollte! Ganz einfach über dieses email-Formular

Impfung immer nur dienstags, in der Regel vormittags ab 10 h. (Der Impfstoff ist nach Auflösen maximal 6 Stunden stabil!)