Herzlich willkommen auf der Homepage der Kinderarztpraxis Kaiser, Gropp, Golka

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Praxis interessieren.

Gerne möchten wir Ihnen auf unserer Website einen ersten Eindruck unserer Praxisphilosophie verschaffen.

Wir möchten, dass sich unsere kleinen und großen Patienten und auch deren Eltern gut bei uns aufgehoben fühlen. Daher steht in unserer Praxis  das Wort und die genaue Aufklärung der Eltern und jungen Patienten über Krankheitsverläufe, Behandlungsmöglichkeiten, Risiken im Vordergrund. Sei es nun ein fieberhafter Virusinfekt, Aufklärung über Impfungen oder aber ein komplexeres Problem, wie z.B. Hyperaktivität. Medikamente (auch homöopathische) verschreiben wir daher äußerst sparsam.

Unsere Praxis befindet sich im Ärztehaus direkt am evangelischen Krankenhaus. Durch unsere Zusammenarbeit mit diesem kennen wir viele unserer Patienten durch die Neugeborenen- und Konsiliaruntersuchungen, die zum Teil schon im Kreißsaal stattfinden, bereits vom ersten Tag an. Dies schafft Vertrauen und gibt uns  wichtige Informationen für die weitere Behandlung. Außerdem können wir in seltenen Notfällen direkt mit dem Krankenhaus kooperieren.

Unser seit langem zusammenarbeitendes Ärzteteam deckt alle Bereiche der modernen Kinderheilkunde wie z.B. Kardiologie, Allergologie, psychosomatische Grundversorgung, ADHS- Beratung ab. Der kollegiale Austausch ist hier von großem Vorteil.

Wir hoffen wir haben Sie neugierig gemacht, weiter auf unserer Homepage zu stöbern.

So erreichen Sie uns

Jan Kaiser, Dr. Thilo Gropp, Dr. Thomas Golka
Kinder- und Jugendärzte
Ferrenbergstraße 24a
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 / 93 65 10
Fax: 0 22 02 / 93 65 115
Termine täglich ab 8:00 Uhr

Sprechzeiten

Montag, Donnerstag:
09:00–12:00 Uhr, 14:00–16:00 Uhr
Dienstag:
09:00–12:00 Uhr, 14:00–16:30 Uhr
Mittwoch, Freitag
09:00-12:00 Uhr

Unsere Ärzte

Aktuell

Masern

Von wegen, harmlose  Kinderkrankheit! In den Medien schlägt diese hochansteckende Infektion hohe Wellen. Die Politik ist aufgewühlt, es ist sogar [...]

Keuchhusten

Neuer Höchststand! Fast vergessen: bis zur Einführung einer Impfung in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts starben in Deutschland jedes [...]

Schulverweigerung

Kinder – oder Jugendliche, die nicht regelmäßig zur Schule gehen, also  „Schwänzen“ stellen ein zunehmendes Problem in den Grund – [...]